Ziele und Satzung

Die Vereine Christophorus-Gemeinschaft e.V. Müllheim-Niederweiler und Eltern- und Freundeskreis der Werksiedlung St. Christoph Kandern/Niederweiler haben am 26.10.2003 die Christophorus-Stiftung gegründet.

Der Zweck der Stiftung ist die Unterstützung von Menschen mit Behinderungen aller Altersstufen in allen ihren Lebenssituationen und die Entlastung der durch die Behinderung betroffenen Angehörigen und des begleitenden Personals.

Weiter ist Zweck der Stiftung die Förderung von Institutionen, die nach den Methoden und Werten der anthroposophischen Sozialtherapie arbeiten, die Integration und das persönliche wie gesellschaftliche Zusammenfinden von behinderten und nicht behinderten Menschen fördern.

Der Stiftungszweck wird insbesondere durch die Unterstützung des Vereins Christophorus-Gemeinschaft e.V. Müllheim-Niederweiler und seiner Einrichtungen erreicht.

Der Stiftungszweck wird weiter erreicht durch die Unterstützung, Förderung und Begleitung von Menschen mit Behinderungen, die in Einrichtungen des Vereins leben oder lebten.

Dabei geht es weniger darum, kurzfristige Projekte zu unterstützen, als nachhaltig die Voraussetzungen für eine umfassende Unterstützung, Begleitung und Förderung finanziell zu sichern. Hierzu werden die Erträge des Stiftungsvermögens eingesetzt.